Big Maggas

Die schöste Boygroup der Welt! Wo andere Bands an ihre Grenzen stoßen, setzen die „BIG MAGGAS“ erst an.
Chef-Entertainer Roy „Rakete“ Ostermann, der flotte Otto am Bass, Go Go Günther an der Gitarre, der Unterhaltungsroboter Horst Elvis, sowie Dr. Bum Bum Boxleitner am Schlagzeug- die BIG MAGGAS kombinieren handgemachte Musik mit schrägen Showeinlagen und lassen mit ihren ausgefeilten Choreographien selbst gestandene Boygroups wie „Take That“ vor Neid erblassen.
Welthits und musikalische Katastrophen, wie z.B. „Ti amo“ oder „Biene Maja“, „Herzilein“ oder „Das Lied der Schlümpfe“ – bei den „BIG MAGGAS“ werden daraus mitreißende Eigenkreationen. Die waschechten Nordlichter lieben und leben Musik und bringen dieses Gefühl auch auf die Bühne. Mit ihrem breit gefächerten Repertoire versetzen sie ihr Publikum in einen Zustand kollektiver Ekstase.
Besonders im Fokus steht bei jeder Show der intensive Kontakt zum Publikum. Die Experten für Improvisation in Reinkultur legen sich die Massen nach Belieben zurecht, interagieren mit den Zuschauern und gewähren ihnen im Verlauf der Show nur wenige Atempausen.
Fest steht: Wo die „BIG MAGGAS“ ihr Unwesen treiben, wächst kein Gras mehr. Konzertbesuche können süchtig machen und erfolgen auf eigene Gefahr.