Der Umzug - Endlich geht’s los

In der Vechtaer Innenstadt wird am Stoppelmarktdonnerstag gegen 16.30 Uhr eine menschliche Kraft entfesselt, die alle mitreißt, die sich an ihren Weg stellen. Hunderte Menschen ziehen, bunt verkleidet und mit grenzenloser Vorfreude, in Wagen- und Fußgruppen über die Große Straße, das Bremer Tor, den Kreuzweg, den Lattweg und den Dornbusch in Richtung Norden. Sie haben nur ein Ziel: den Stoppelmarkt. In ihren Sog lassen sich tausende Besucher mitziehen, die sich an die Straße gestellt haben. Auf der Westerheide angekommen, vermischt sich ihre Feierlaune mit der Erleichterung tausender Besucher, die lange sehnsüchtig auf den Beginn des Stoppelmarktes gewartet haben.

 

Ansprechpartner für die Anmeldung zum Stoppelmarktumzug:
Stadt Vechta
Wilko Aff
Burgstraße 6
49377 Vechta
Telefon: 04441/886-721
E-Mail: marktverwaltung@vechta.de

Das Gutachten zur Brauchtumspflege und das TÜV-Gutachten sind Bedingung. Zu gegebener Zeit finden Sie hier alle Informationen zur Teilnahme am Festumzug.